Zucht

Wir züchten Labrador Retriever aus Field Trial Linien (Arbeitslinien). Unser Ziel ist es, vor allem gesunde Labrador Retriever zu züchten, die den rassetypischen "will to please" und exzellente Arbeitsqualitäten aufweisen. Selbstverständlich werden nur Hunde verpaart, die gesundheitlich untersucht wurden und die strengen Auflagen des Österreichischen Retriever Clubs-ÖRC und damit auch die des ÖKV und der FCI erfüllen.

 

Für unsere Welpen wünschen wir uns Menschen, die gewillt sind, mit den Hunden zu arbeiten. Der Field Trial Labrador ist nicht nur ein besonders talentierter Jagdbegleiter sondern eignet sich auch hervorragend zum Rettungs-, Such-, Lawinen-, oder Therapiehund. Auch im Hundesport wird er vielseitig eingesetzt: Dummyarbeit (Retriever Arbeit), Agility, Mantrailing, …, um nur ein paar zu nennen.

 

Es ist klar, dass nicht jeder Hund jagdlich geführt werden kann, dennoch werden die Welpen bevorzugt in Familien abgegeben, die mit den Hunden in irgendeiner Form arbeiten wollen.

Unsere Welpen werden bei uns im Haus und Garten aufgezogen und genießen vollen Familienanschluss und werden mit allen möglichen Umwelteinflüssen konfrontiert. Die Mutterhündin hat stets freien Zugang zu ihrem Nachwuchs.

Sind die Welpen einmal vier Wochen alt, steht den Welpenkäufern unsere Türe jederzeit offen. Wir bitten aber dringend um vorherige Terminvereinbarung, damit wir uns auch ausreichend Zeit für Sie nehmen können.

Die Welpen werden frühestens im Alter von acht Wochen, nach vorheriger sorgfältiger Auswahl, in ihr neues Zuhause abgegeben. Bei der Abgabe sind die Welpen geimpft, gechipt, entwurmt und haben einen gültigen EU Heimtierpass.